16  Nov
LUCKY WÜTHRICH

luckywuethrich.ch

                    Blues

Konzertbeginn: 20:00 Uhr

25 Jahre. Eine Stimme, so straight und abgeklärt wie die eines eingesessenen Blues-Haudegens. Selbstgeschriebene Songs, die mitreissen und berühren, geschrieben aus dem Alltag des Lebens, gespielt und gesungen mit der Lässigkeit und Leidenschaft eines Musikers, der auf die Bühne MUSS.

Einer, der die Gitarre schrubbt und schleift bis sie heult. Und einer, der schon ganz früh wusste: Das ist, was ich will, was ich tief in mir spüre, was ich tun muss!

Lucky Wüthrich kommt – wie sein Vorbild und Mentor Philipp Fankhauser – aus Thun und ist scheinbar für den Blues geboren. Musiker zu werden ist ihm wichtiger als gute Noten in der Schule. Im Januar 2010, einen Monat vor seinem vierzehnten Geburtstag, besucht er im Bierhübeli in Bern ein Konzert von Philipp Fankhauser, das ihm eine neue Welt eröffnet: die Welt der Bluesmusik.

«Ich erinnere mich noch genau an mein Konzert im Bierhübeli», sagt Philipp Fankhauser. «Da passt mich so ein kleiner Bub nach dem Auftritt ab, bittet um ein Autogramm und sagt, er wolle auch Musiker werden. Wenige Wochen später sehe ich Lucky am Talentwettbewerb im Café Mokka in Thun wieder – und es haut mich von den Socken: nur mit seiner Gitarre und mit dieser warmen, ehrlichen Stimme, füllt er innert weniger Sekunden den ganzen Raum, die Menschen stehen auf, wippen mit und klatschen. Es besteht kein Zweifel: Lucky ist ein Ausnahmetalent – und seine Seele spürt den Blues!

Mit seinen ausserordentlich talentierten Mitmusikern spielt und singt er auf der Bühne am liebsten den Blues; mit Stilelementen aus Soul, R&B, Funk und Americana. Eine zündende, mitreissende Mischung!